Mittwoch, 28. November 2012

Buchweizentorte: lecker aber gehaltvoll.


Ein wahrer Genuss! Buchweizentorte mit Rum getränkte Preiselbeeren und viel Sahne. 
 
Zutaten:
 
6 Eigelb, 150g Zucker, 3 Päckchen Vanillezucker, 6 Eiweiß, 100g Buchweizenmehl (Allnatura oder Reformhaus), 50g Speisestärke, 100g Haselnusskrokrant, 3 Eßl. Rum, 4 Becher Sahne 0,2l, 2 Gläser Preiselbeeren, 4 Sahnesteif.
 
Material:
 
1 Springform 26cm, 1 langer Nähfaden
 
So wird's gemacht:
 
Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Eigelb mit Zucker und 1 Vanillezucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Danach das Eiweiß zu Schnee schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Buchweizenmehl mit der Stärke mischen und zusammen mit der Hälfte des Haselnusskrokant auf den Eischnee geben, alles vorsichtig und langsam unterheben. Den Teig in die Springform füllen und bei 175-200 Grad ca. 35 Minuten backen. (Rost, mittlere Stufe) Danach den Tortenboden etwas auskühlen lassen und vorsichtig das Backpapier lösen. Den Tortenboden mittels Nähfaden über Kreuz 2 x durchschneiden, so dass 3 Teile entstehen. Ich ritze den Tortenboden mit einem Messer etwas an, damit der Faden eine Spur hat.
 
Nächster Schritt:
 
2 Becher Sahne mit 2 Sahnesteif und 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Den Rest  Haselnusskrokant untermischen. Preiselbeeren mit Rum mischen und ca. die Hälfte der Preiselbeeren auf den unteren Boden gleichmäßig verstreichen. Dann die Hälfte der Sahne darauf verteilen. Zweiter Boden draufsetzen und die restliche Preiselbeermischung und Sahne drauf verteilen.  Jetzt kommt der dritte Boden drauf.
 
Letzter Schritt:
 
Die restlichen beiden Sahne mit 2 Sahnesteif und 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen und die Torte damit rundherum und oben gleichmäßig verteilen. Ein bißchen übrig behalten für das Verzieren der Torte. Auf den Verzierungen habe ich einen Klacks der Preiselbeeren getan.
 
Viel Spass beim Ausprobieren.
 
Ich habe die Torte schon einige Male gemacht. immer war sie bei meinen Gästen der Hingucker. Und allen hat sie toll geschmeckt.